Titelbild

Schulsozialarbeit

Ab März unterstützt uns Natascha Schadt als Schulsozialarbeiterin.

Sie wird immer freitags bei uns sein.


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

Schulsozialarbeit ist ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für Schülerinnen und Schüler, Eltern/Erziehungsberechtigte und das Lehrerkollegium.

Die Schulsozialarbeiterin Frau Schardt wird an unserer Grundschule an den Tagen Dienstag bis Freitag in das Schulleben eingebunden sein.

Über dieses Angebot freuen wir uns sehr und möchten Sie als Eltern in diesem Schreiben informieren.

 

Ziele der Schulsozialarbeit:

Ø  Stärkung der Klassengemeinschaft

Ø  Verbesserung des Sozialverhaltens, Stärkung der personalen Kompetenz

Ø  Unterstützung in der Persönlichkeitsentwicklung

Ø  Unterstützung der SchülerInnen bei schulischen und familiären Problemen und Krisensituationen

Ø  Beratung für Eltern bei Erziehungsfragen und Konfliktsituationen

Ø  Vermittlung an Hilfe anbietende Institutionen

In Abstimmung und Kooperation mit den jeweils zuständigen Lehrkräften werden bedarfsgerechte Unterstützungsangebote zu verschiedenen Themen entwickelt.

 

Arbeitsschwerpunkte:

Ø  Soziales Kompetenztraining mit Klassen? In Absprache mit Schul-und Klassenleitung kann ein soziales Kompetenztraining durchgeführt werden. Hierbei sollen gemeinsam Regeln, Verhaltensformen und Konfliktlösungsstrategien entwickelt und eingeübt werden. Kooperationsspiele und -übungen können angeboten werden.

Ø  Individuelle Förderung ? Je nach Bedarf werden Angebote entwickelt, um zielgerichtete Hilfen anbieten zu können und mit einzelnen SchülerInnen bzw. mit Kleingruppen gearbeitet. Je nach Schwerpunkt variieren Größe und Zusammensetzung der Gruppe.

Ø  Unterstützung im Einzelfall und Beratung ? Bei Auffälligkeiten einzelner SchülerInnen, die eine Förderung über den Schulalltag hinaus bedürfen, kann die Familie dabei durch Beratung unterstützt werden bzw. über weitere Möglichkeiten informiert werden.

Ø  Kooperation außerhalb der Schule ? Vernetzung und Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen im Umfeld von Schule (Beratungsstellen, Behörden, Vereine etc.), damit Hilfesuchenden Leistungen, über den schulischen Lebensraum hinaus, vermittelt werden können.

 

Alles Wichtige auf einen Blick:

Ansprechpartnerin:

Natascha Schardt (Diplom-Sozialpädagogin)

Telefon:

0160 93289964

Mail:

natascha.schardt@kreis-bad-duerkheim.de

 

 

Präsenzzeit:

Wird noch bekannt gegeben

 

Termine:

Nach Vereinbarung, gerne auch außerhalb meiner Präsenzzeiten.

 

Zur Erfüllung dieser Aufgabe benötigen wir Ihre Einverständniserklärung, die wir diesem Elternbrief angehängt haben.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Grundschule Lindenberg • Hauptstr. 49 • 67473 Lindenberg
Impressum :: Redaktion